DAS BESTE PRODUKT 2019 gesucht!

Häuser des Jahres – Das beste Produkt 2019

Seit mittlerweile neun Jahren verleihen wir jährlich den Award „Häuser des Jahres“ gemeinsam mit unseren Partnern. Eine hochkarätige Jury wählt dabei aus rund 200 Einsendungen die 50 besten Einfamilienhäuser aus. Das begleitende Jahrbuch ist zur unverzichtbaren Informationsquelle für alle geworden, die sich über aktuelle Hausbau-Trends informieren und inspirieren lassen möchten. Erstmals wollen wir nun die Unternehmen der Branche, die mit ihren Produkten einen nicht minder wichtigen Beitrag zur Wohnkultur leisten, ebenfalls auszeichnen und vergeben den Preis „Häuser des Jahres – Das beste Produkt 2019“.

Bis 10.2.19 online teilnehmen!

Zur Registrierung

Wir freuen auf Ihre innovativen Produkte. Die Registrierung und Teilnahme ist kostenlos. Im Falle einer Auszeichnung zahlen die Preisträger eine Nutzungsgebühr für das Medienpaket (s. unten) in Höhe von 2.900,- Euro. Einsendeschluss ist der 10. Februar 2019.

Solarlux Glas-Faltwand barrierefrei bauen
Kategoriebeispiel Fenster: Glasfaltwand von Solarlux

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt für die Auszeichnung „Häuser des Jahres – Das beste Produkt 2019“ sind Herstellerunternehmen aus dem deutschsprachigen Raum. Eine Expertenjury aus „Häuser des Jahres“-Architekten wählt die Preisträger aus allen Einsendungen der Kategorien:

  1. Außenwand/Fassade
  2. Dachgestaltung
  3. Fenster
  4. Sonnenschutz
  5. Außentüren und -tore
  6. Innentüren
  7. Beschläge
  8. Treppensystem
  9. Smart Home
  10. Textiler Bodenbelag
  11. Parkett und Laminat
  12. Fliesen und Naturstein
  13. Armaturen
  14. WC und Zubehör
  15. Waschbecken
  16. Badewanne
  17. Wellness, Sauna, Whirlpool
  18. Schwimmteich
  19. Beleuchtung innen
  20. Küche
Bautagebuch Küchenträume Küche kaufen Via Fliesen
Kategoriebeispiel Fliesen und Naturstein: Zementmosaikfliesen von VIA

Preisverleihung & Medienpaket

Die Preisträger der Auszeichnung „Das beste Produkt 2019“ werden auf der Preisverleihung am 25.9.2019 in Frankfurt feierlich bekannt gegeben – Save the date! Alle Preisträger erhalten ein umfangreiches Paket an Medienformaten für die eigene Produkt- und Markenkommunikation. Im Falle einer Auszeichnung zahlen die Preisträger eine Nutzungsgebühr für das Medienpaket (s. unten) in Höhe von 2.900,- Euro.

  1. Urkunde und Trophäe
  2. Siegel „Häuser des Jahres – Das beste Produkt 2019“
  3. Veröffentlichung im Jahrbuch „Häuser des Jahres 2019“ als 2/1 Seite redaktioneller Beitrag über das ausgezeichnete Produkt (Auflage im Buchhandel 5.000 Exemplare)
  4. 20 Exemplare des Jahrbuchs „Häuser des Jahres 2019“ (inkl. Sonderkonditionen bei Nachbestellung)
  5. Objektausstellung auf der Preisverleihung
  6. Videointerview auf der Preisverleihung
  7. Nutzungsrechte an sämtlichem Bild und Videomaterial der Preisverleihung
  8. Veröffentlichung auf dem Online-Portal die-besten-einfamilenhaeuser.de (20.000 Besucher pro Monat)

Überzeugen Sie unsere Jury bis 10.2.19!

Zur Registrierung

Unsere Partner

Bildschirmfoto 2018-11-23 um 10.43.26
Wir danken unseren Partnern für die freundliche Unterstützung.

Deutsches Architekturmuseum

Das Deutsche Architekturmuseum ist ein Architekturzentrum am Museumsufer in Frankfurt am Main. Für die Beschäftigung mit aktueller Architektur und ihrer Geschichte gilt das DAM europaweit als eine der besten Adressen.

InformationsZentrum Beton

Als Plattform der Hersteller und als Impulsgeber der Branche bietet das IZB ein Netzwerk für alle Partner am Bau. Das IZB entwickelt und koordiniert branchenbezogene Information und Kommunikation mit den Schwerpunkten Architektur, Baukultur und Nachwuchsförderung.

Hofquartier

Das Hofquartier in Taufkirchen ist ein Premium-Einrichtungszentrum Münchens und bietet seinen Besuchern individuelle Wohnberatung und anspruchsvolle Raumplanung sowie innovatives Wohndesign von führenden Marken.

Baumeister

Das Architekturmagazin Baumeister blickt mit breiter Perspektive in die Welt der Architektur und beschäftigt sich nicht nur mit der Ästhetik, sondern auch mit den kulturellen, politischen, sozialen und ökonomischen Aspekten der gebauten Umwelt.

n-tv Nachrichtenfernsehen

n-tv ist ein Fernseh-Nachrichtensender mit Sitz in Köln. Das n-tv Format „Ratgeber Bauen & Wohnen“ informiert über Baufinanzierung, Immobilienmärkte und innovative Architektur und wird ausgewählte „Häuser des Jahres“-Projekte vorstellen.

NZZ am Sonntag

Die NZZ am Sonntag wird im Verlag der Neuen Zürcher Zeitung herausgegeben und fokussiert mit seinem Magazin „NZZ Residence“ auf hochwertige Immobilien, außergewöhnliche Architektur und Lebensart im privaten Wohnumfeld.

Das IdealeHEIM / Atrium

Der Archithema Verlag ist Herausgeber von Zeitschriften aus den Bereichen Architektur und Wohnen. IdealesHEIM ist die führende und älteste Wohnzeitschrift der Schweiz. Die internationale Ausgabe «Atrium» wird vor allem in Deutschland und Österreich vertrieben.