Architekturbüro di Simone

Architekturbüro di Simone Architektin Uta di Simone Portrait
Architektin Uta di Simone

Uta di Simone hat sich auf den Wohnbau spezialisiert. Ihre Aufgabe sieht sie darin, Bauherren ein Zuhause zu geben – und mit dem Gebäude ein Stück Kulturgut zu schaffen. Ihr Münchner Büro gründete sie 2011. Wir stellen der Architektin sieben Fragen:

Ihr Büroprofil in drei Worten

Architektur ist Leidenschaft

Leidenschaften neben der Architektur

Sport und die Alpen

Der beste Ort für Ideen…

… kann überall sein, wichtig dabei ist, dass der Kopf frei ist.

Initialzündung Ihrer Architekturkarriere

Das erste Objekt, das ich selbst entworfen und umgesetzt habe: Ein Loft in der Münchner Innenstadt, spektakulär genug um als Kulisse für Film und Werbung zu dienen.

Die wichtigste Frage an Ihren Bauherrn

Man braucht viele Fragen, um die Bedürfnisse und Wünsche eines Bauherrn zu verstehen. Nur dann gelingt es, diese architektonisch umzusetzen. Gute Architektur ist immer das Ergebnis guter Zusammenarbeit zwischen Architekt und Bauherr.

Idee vs. Budget – wer gewinnt?

Die beiden Begriffe sind architektonisch betrachtet keine Gegenspieler. Eine Idee entsteht vor dem Hintergrund des zur Verfügung stehenden Budgets.

Hausbau ohne Baustau – so geht‘s

Mit einer gut durchdachten, vorausschauenden und realistischen Planung.

Statement zur Architektur

„Nach annähernd zwei Jahrzenten Bauerfahrung als Architektin habe ich 2011 mein Büro in München gegründet. Ich bearbeite verschiedene Aufgaben im Bereich der Architektur, mein Schwerpunkt ist auf Wohnen ausgerichtet .

Mein Ziel ist es, Häuser zu bauen, die neugierig machen, eine Geschichte erzählen. Ein Haus bauen heißt, ein Stück Kulturgut zu bauen und gleichzeitig den Bewohnern ein Zuhause zu geben, in dem sie gerne leben, sich damit identifizieren. Ein Haus muss so sein, dass man es gerne ansieht, immer wieder, von innen und von außen. Es muss das Bedürfnis wecken, nochmal genauer hinzusehen. Denn gute Architektur hat etwas mit Lust zu tun.“

Vita Uta di Simone

  • 2011: Bürogründung
  • 2002: freiberufliche Architektin; Bearbeitung eigener und Auftrags-Projekte
  • 1993: Mitarbeit im Architekturbüro Drescher & Kubina in München
  • 1993: Abschluss Diplom
  • 1987: Studium der Architektur, FH Regensburg
  • 1986: Studium der Psychologie und Philosophie, Uni Eichstätt
  • 1984: Allgemeine Hochschulreife, Gymnasium Icking

Kontakt

Architekturbüro di Simone
Pfälzer-Wald-Str. 19
81539 München

T.: +49 89 200 30 500
M.: +49 151 100 20 300

info@di-simone.de
www.di-simone.de