Nach Augsburger Tradition: Das Haus D von Eberle Architekten hat eine Kammputz-Fassade. Die Oberflächenstruktur verläuft vertikal – und folgt dem Volumen des dreistöckigen Baukörpers. 

weiterlesen